Karriere

Pflege Neuigkeiten

Frohe Ostern 2021

3. April 2021

Wir wünschen allen Patienten, Angehörigen, Mitarbeitern und Kooperationspartnern ein schönes Osterfest!

Weiterlesen ...

Alzheimer Gesellschaft gegen Kürzungen bei Pflegeversicherung

30. März 2021

Das Bundesgesundheitsministerium arbeitet an einem Gesetz zur Reform der Pflegeversicherung. Inzwischen wurde bekannt, dass Leistungen für die Tagespflege und der Verhinderungspflege gekürzt werden sollen. Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft lehnt dies ab.

„Die Tagespflege ist ein Angebot, das es gerade Angehörigen von Menschen mit Demenz oft überhaupt ermöglicht, die Pflege zu Hause sicherzustellen“, erklärt Sabine Jansen, Geschäftsführerin der Deutschen Alzheimer Gesellschaft (DAlzG). „Wenn nun die Leistungen dafür auf die Hälfte reduziert werden sollen, nur weil ergänzend auch noch der Pflegedienst beispielsweise die morgendliche Körperpflege übernimmt, dann bricht in vielen Familien die Pflegeorganisation zusammen.“

Wer aufgrund von Berufstätigkeit die Versorgung seiner pflegebedürftigen Eltern nur abends und am Wochenende selbst übernehmen kann, hat schon nach der bisherigen Regelung einen nicht unbedeutenden Anteil der Kosten für Tagespflege und den Einsatz des Pflegedienstes an fünf Tagen pro Woche aus eigenen Mitteln zu bestreiten. Eine noch höhere finanzielle Belastung können sich die wenigsten leisten.

Gerade in der Corona-Pandemie ist die Bedeutung der Tagespflege deutlich geworden, heißt es weiter. Viele Familien sind an die Grenzen ihrer Möglichkeiten gelangt, weil Tagespflegeeinrichtungen geschlossen wurden und immer noch nur ein eingeschränktes Platzangebot vorhalten können.

„Es kann nicht sein, dass eine solche Verschlechterung für die häusliche Versorgung gewollt ist“, betont Jansen. „Wir werden uns zusammen mit den anderen Organisationen, die die Interessen der Betroffenen vertreten, dagegen zur Wehr setzen.“ (ub)

Weiterlesen ...

Die Leistungen der Pflegeversicherung im Überblick

19. März 2021

Aktuelle Informationen

Um das Gesundheitswesen und die Pflege bei der Bewältigung der Corona-Pandemie zu unterstützen, hat der Gesetzgeber Sonderregelungen erlassen, woraus sich z.B. Anpassungen bei der kurzzeitigen Arbeitsverhinderung, der Kurzzeitpflege, den Entlastungsleistungen oder den Pflegehilfsmitteln ergeben.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt beim Bundesgesundheitsministerium:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/themen/pflege/online-ratgeber-pflege/leistungen-der-pflegeversicherung/leistungen-im-ueberblick.html

 

Weiterlesen ...

Der Nutzen überwiegt – Pflegewissenschaftler bitten Pflegende um qualifizierte informierte Entscheidung zur Impfung

9. März 2021

Die ersehnte Impfung gegen Covid-19 ist angelaufen. Gleichzeitig gehen Berichte durch die Medien, dass die Zurückhaltung gerade bei den Angehörigen der Gesundheitsberufe und hier insbesondere bei den professionell Pflegenden erheblich sei. Zweifel an der Sicherheit und der Effektivität des Impfens können zu Impfskepsis führen. Insbesondere die vergleichsweise schnelle Entwicklung der Impfstoffe wirft Fragen auf, die auch die Berufsgruppe der Pflegenden beschäftigt. Wurden bei der Entwicklung und Zulassung des Impfstoffes tatsächlich alle erforderlichen Prüfschritte durchlaufen, so dass eine ausreichende Sicherheit und Wirksamkeit gewährleistet sind? Systematische Zahlen zur tatsächlichen Impfbereitschaft Pflegender liegen bisher nicht vor, wohl aber Berichte von Kolleg*innen aus anderen europäischen Ländern, dass auch dort Akzeptanzprobleme unter Pflegenden bestehen.

Weiterlesen ...

Frohe Weihnachten 2020 – Bleiben Sie gesund

23. Dezember 2020

Wir wünschen allen Patienten, Angehörigen und unseren Mitarbeitern, sowie deren Angehörigen eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2021. Bleiben Sie gesund!

 

Weiterlesen ...

innoCare – Klimaschutz

1. Dezember 2020

innoCare – Ambulante Pflegedienste hat bereits jetzt 1 Tonne CO2 Emissionen, durch Aufforstung von Wäldern, kompensiert.

Weiterlesen ...

Corona Virus, Covid-19 – aktuelle Mitteilung

1. Dezember 2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kundinnen und Kunden, liebe Angehörige,

in Deutschland weitet sich das Coronavirus (COVID-19)sehr schnell aus. Gegenmaßnahmen sind der wirksamste Weg, um eine Ausbreitung wie in anderen Ländern frühzeitig einzudämmen und die Situation beherrschbar zu halten. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen dazu beitragen, vor allem Ihre und die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen. Wir alle können durch eine bewusste Vermeidung von Infektionsrisiken dazu beitragen. Dazu bitten wir Sie um Ihre Mithilfe.

Unser Pflegedienst steht im Austausch mit dem zuständigen Gesundheitsamt Halle (Saale). Unsere Mitarbeiter/innen werden regelmäßig nach den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) geschult und sind über das Coronavirus sowie die notwendigen Schutzmaßnahmen und den aktuellen Verlauf Informiert.

Bitte unterstützen Sie uns und schützen Sie sich und andere durch Beachtung der nachfolgenden Hinweise:

  • Vermeiden Sie nicht dringend erforderliche soziale Kontakte und halten Sie nach Möglichkeit ausreichend Abstand (mindestens 1 Meter) zu anderen Personen.
  • Achten Sie auf ihre eigene sorgfältige Händehygiene. Bieten Sie Besuchern die Möglichkeit, sich die Hände gründlich mit Flüssigseife zu waschen.
  • Es soll nicht unhöflich erscheinen, aber vermeiden Sie bis auf Weiteres Händeschütteln und/oder Umarmungen.
  • Husten oder niesen Sie bitte in die Armbeuge oder in ein Taschentuch und halten sie dabei möglichst Abstand zu anderen Personen.
  • Sollten Sie oder eine Ihrer Kontaktpersonen mit Menschen in Verbindung gekommen sein, die Anzeichen von Grippesymptomen aufweisen, die über Fieber, trockenen Husten oder Durchfall klagen, informieren Sie bitte telefonisch Ihren Hausarzt und stimmen Sie die weitere Behandlung mit ihm ab.
  • Sie können sich bei Bedarf auch beim zuständigen Gesundheitsamt in Halle (Saale) über vtl. erforderlichen Maßnahmen informieren.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und informieren Sie selbstverständlich, sobald uns neue Erkenntnisse vorliegen.

Mit freundlichen Grüßen

Diana Wollmann

(Inhaberin)

Weiterlesen ...

innoCare und innoKids wünschen allen Kindern einen schönen Kindertag 2020

1. Juni 2020

innoCare & innoKids wünschen allen Kindern einen schönen Kindertag 2020

Weiterlesen ...

Tag der Pflege 2020

12. Mai 2020

Internationaler Tag der Pflege 12. Mai 2020 Der Internationale Tag der Pflege wird jährlich am 12. Mai begangen. Der Tag erinnert an den Geburtstag der britischen Krankenpflegerin und Pionierin der modernen Krankenpflege, Florence Nightingale. Unsere Pflegekräfte setzen sich in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und bei der Pflege zu Hause tagtäglich unermüdlich für Menschen ein, die Hilfe benötigen. Pflegerinnen und Pfleger sind eine…

Weiterlesen ...

Frohe Ostern 2020

12. April 2020

innoCare – Ambulante Pflegedienste wünscht allen Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern ein frohes Osterfest 2020.

Weiterlesen ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen